Das Wort des Pr├Ąsidenten des Verbandes Biogas

Biogas-Kraftwerke sollten nicht ausschlie├člich als Anlagen zur Herstellung von Strom betrachtet werden, vielmehr sollten diese vor dem Hintergrund des Gesamtvorgangs erfasst werden. Obwohl die Erzeugung von Strom das vordergr├╝ndige Ziel und der Zweck von Biogas-Kraftwerken ist, sollte man keinesfalls deren zahlreiche positive Einwirkungen auf die Umwelt vergessen.

Durch die Produktion von D├╝ngemitteln sehr guter Qualit├Ąt wird die Eigenschaft des Bodens selbst verbessert und der Bedarf nach dem Einsatz von k├╝nstlichen D├╝ngemitteln wird verringert.

Was jedoch vielleicht am wichtigsten ist, Biogas-Kraftwerke l├Âsen viele ├Âkologische Probleme, indem biologischer und organischer Abfall entsorgt wird.

Hier ist nicht nur von ├Âkologisch wirkungsvoller Abfallentsorgung die Rede, sondern auch davon, dass dieser Abfall in Form von Strom oder W├Ąrme sowie in Form von organischen D├╝ngemitteln einen neuen wirtschaftlichen Wert bekommt.

Danko Vukovi─ç
Verbandspr├Ąsident
des Verbandes Biogas