Über uns

Der Verband Biogas

Der Verband Biogas ist eine regierungsunabhängige und nichtkommerzielle Vereinigung, die im März 2012 mit dem Ziel gegründet wurde, jene Unternehmen zu vereinigen, die die ersten Biogasanlagen in Serbien errichten wollten.

Das Kernmotiv für die Entstehung dieser Vereinigung war die Erreichung von Zielen in Bereichen der Entwicklung und Förderung sowie der Nutzung von Biogas als erneuerbare Energiequelle.

Heute ist der Verband Biogas eine repräsentative Vereinigung, die über 30 Mitglieder zählt, welche 14 Biogas-Kraftwerke mit einer installierten Gesamtleistung von über 14,4 MW besitzen, doch darunter befinden sich auch andere Einrichtungen und Unternehmen, die mittelbar oder unmittelbar mit der besagten Technologie verbunden sind oder die Errichtung von neuen Biogas-Kraftwerken planen. In Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Institutionen setzt sich der Verband intensiv für eine Fortbildung seiner Mitglieder in Segmenten wie Nutzung von erneuerbaren Energiequellen und Betrieb von Biogasanlagen ein.

Der Verband Biogas ist ein aktiver Partner des deutschen Fachverbands Biogas e. V. sowie Mitglied des Europäischen Biogas Verbandes EBA – European Biogas Association.

Der Auftrag des Verbandes

Förderung von Erzeugung und Nutzung umweltfreundlicher Energieformen.

Der Verband setzt sich aktiv für eine Förderung der Produktion und Nutzung von Biogas bei der Stromerzeugung sowie für einen möglichst effiziente Nutzung von Strom ein.

Eine wesentliche Bedeutung kommt auch dem Einsatz des Verbandes Biogas für die Wahrnehmung der Interessen derjenigen zu, die daran interessiert sind, in Biogasanlagen zu investieren.

Der Auftrag des Verbandes liegt in diesem Bereich darin, dem Gesetzgeber und der ausführenden Gewalt Vorschläge über Anpassung des Gesetzes und der Durchführungsverordnung an die realen Gegebenheiten in unserem Land zu unterbreiten, sowie auf schnellste und einfachste Weise Technologietransfers in unser Land durch Kontakte mit Fachverbänden in Europa und durch Schulung von Personen zu ermöglichen, die an Investitionen in der Biogasindustrie interessiert sind.

Die Vision des Verbandes

Im Vordergrund steht die Vision einer Stärkung und Stabilisierung des Biogassektors in Serbien durch Unterstützung und Stärkung der eigenen Mitglieder.

Obwohl die Arbeit an der Stärkung des Biogassektors in Serbien ein sehr langwieriger Prozess ist, der viel Arbeit, Einsatz und gut geplante Aktivitäten voraussetzt, hat der Verband in seiner bisherigen Arbeit wesentliche Fortschritte in dieser Richtung erzielt und entwickelt gleichzeitig auch ehrgeizige Pläne für die Zukunft.

Der Verband hat eine klare Vision und einen weiten Ausblick in die Zukunft, während er aktiv in der Gegenwart handelt. Um seine Visionen zu verwirklichen setzt sich der Verband für die Stärkung seiner Mitglieder ein, und zwar vor allem durch Bereitstellung von notwendigen Informationen und Kenntnissen, die diese bei ihrer Arbeit benötigen.

Es ist notwendig darauf hinzuweisen, dass die Bemühungen zur Stärkung des Biogassektors in Serbien ohne die Zusammenarbeit und Unterstützung des federführenden Ministeriums sowie der für den Bereich der Energetik zuständigen öffentlichen Unternehmen aber auch der Institutionen, die sich mit Umweltschutz befassen, nicht möglich wäre.

Die Ziele des Verbandes

1. Proaktive Kommunikation zwischen Mitgliedern und Verband
sowie regelmäßige Information der Mitglieder über Neuigkeiten, Technologien, Fachveranstaltungen und Studien, die bei ihrer Arbeit für sie nützlich sein können

2. Fachliche Fortbildung der Mitglieder
im Segment der Nutzung von erneuerbaren Energien, Betrieb von Biogasanlagen, sowie hinsichtlich einer Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Behörden

3. Volle Unterstützung der Mitglieder
in Zusammenarbeit mit den zuständigen Institutionen der Republik Serbien

4. Vermittlung von Erfahrungen
jener Betriebe, die Anlagen besitzen, welche bereits in Betrieb sind, an neue Mitglieder, die beabsichtigen, neue Anlagen zu errichten

5. Versorgung mit Kontakten
die für den Geschäftsbetrieb der Mitgliedsbetriebe notwendig sind

6. Beratung von Mitgliedern
im Zusammenhang mit der Auswahl der technischen Lösungen, dem Einsatz von Rohstoffen und der Auswahl von Finanzierungsmodellen für das Projekt

Warum sollte man Mitglied beim Verband Biogas werden

Der Verband Biogas unterstützt seine Mitglieder wie folgt:

1. Erbringung von Serviceleistungen gemäß dem Verbandszweck

2. Serviceinformationen und Lösung von laufenden Problemen, denen die Mitglieder bei der Umsetzung von Projekten oder bei dem Betrieb von bestehenden Biogas-Kraftwerken
in staatlichen Behörden begegnen

3. Unterstützung und Information von Mitgliedern, die neue Anlagen errichten wollen

4. Weitergabe von Serviceinformationen über Möglichkeiten des Einsatzes diverser Rohstoffe beim Produktionsverfahren

5. Gewährleistung der Verfügbarkeit von Innovationen, Nachrichten, Seminaren, Konferenzen, Studien und wissenschaftlichen Arbeiten über neue Technologien, die am Markt präsent sind

6. Veranstaltung von Ausbildungsmaßnahmen und Workshops für Betreiber und Beschäftigte in den Anlagen

7. Gemeinsame Vertragsverhandlungen über Rohstoffversorgung für Biogasanlagen

Aktivitäten des Verbandes
im Sinne der gesteckten Ziele

Veranstaltung von Seminaren, Präsentationen, Studienreisen, Kursen, Podiumsdiskussionen und Konferenzen zum Thema der Erzeugung und Nutzung von Biogas

Herausgabe von Literatur und bildungsorientierten Zusatzmaterialien, die auf den Zielen und auf den Aktivitäten des Verbandes aufgebaut sind

Förderung von wissenschaftlichen Aktivitäten und Forschungsarbeit im Bereich der Erzeugung und Nutzung von Biogas

Förderung von verantwortlichem Umweltverhalten, vor allem vom Aspekt der Nutzung von naturfreundlichen Energiequellen

Sicherung von notwendigen personellen und finanziellen Ressourcen zum wirkungsvollen Handeln und zur Erreichung der Ziele

Information der Öffentlichkeit über Neuigkeiten im Biogassektor, sowie Einweisung der Öffentlichkeit über die Bedeutung von Biogas vor dem Hintergrund des Umweltschutzes

Entwicklung von Beziehungen mit inländischen und internationalen Partnern

Unterlagen des Verbandes Biogas